Am Mittwoch, 15.07.2020, findet um 20:00 Uhr im Foyer der Mehrzweckhalle Seybothenreuth eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates Seybothenreuth statt. 

Die Sitzung wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Bürgerfragestunde statt.

Weiterlesen ...

Die Gemeinde Seybothenreuth sucht
für ihre kommunale Kindertageseinrichtung
ab 1. September 2020
in Teilzeit/Vollzeit (19,5 bis 39 Stunden) eine/n

staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d)
und eine/n
Kinderpfleger/in (m/w/d)

Die Einstellung erfolgt erstmals befristet für zwei Kindergartenjahre bis 31. August 2022. Nach entsprechender Bewährung wird eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis angestrebt.

Weiterlesen ...

Aufgrund der aktuellen Situation wurde durch das Bayerische Staatsministerium entschieden, dass das Betretungsverbot der Kindertageseinrichtungen

nicht über den 30. Juni 2020 hinaus

verlängert wird.
Damit gehen wir von der erweiterten Notbetreuung in den eingeschränkten Regelbetrieb über.

Eingeschränkter Regelbetrieb bedeutet, dass alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder regulär besuchen dürfen, sofern sie

• keine Krankheitssymptome aufweisen,
• nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen
bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
• keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

Auch Schulkinder können ihre Horte bzw. altersgeöffneten Kindertageseinrichtungen ab dem 1. Juli 2020 wieder regulär besuchen.

Ein erneuter Anstieg des Infektionsgeschehens oder andere corona-bedingte Veränderungen der Rahmenbedingungen können dazu führen, dass erneut Einschränkungen erforderlich werden.

Tagesaktuelle Informationen können über die Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales entnommen werden.

Der Landkreis Bayreuth informiert

Das Gesundheitsamt des Landkreises Bayreuth
hat in enger, fachlicher Abstimmung
mit den oberen Gesundheitsbehörden
des Freistaates Bayern
Vorbereitungen auf eine mögliche
Ausbreitung des Coronavirus getroffen.

Wichtige Informationen

. . . der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Seybothenreuth

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die freiwillige Feuerschutzabgabe wurde im Jahr 2016 im Rahmen eines Spendenaufrufes erstmalig in der Gemeinde Seybothenreuth erbeten. 

Nach Abschluss der Unterlagen 2019 verzeichnen wir leider nur noch einen sehr geringen Anteil von freiwilligen Spenden. 

Weiterlesen ...

Anmeldungen zum Besuch
der Kindertageseinrichtung
der Gemeinde Seybothenreuth
ab dem Kindergartenjahr 2019/2020
sind ab sofort online
über das Bürgerserviceportal
der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg
möglich.

Bitte melden Sie sich im Portal an und senden Sie uns Ihre Bedarfsanmeldung online zu.

Haben Sie bereits für das Betreuungsjahr 2019/2020 den Bedarf an einem Platz in Papierform angemeldet, so bitten wir Sie, diesen auch online anzumelden.
Anmeldungen in Papierform können zukünftig nur noch in begründeten Ausnahmefällen berücksichtigt werden.

Weiterlesen ...

. . . dass das vom Nordbayerischen Kurier beworbene Magazin „Wir in Weidenberg - Das Magazin für die Verwaltungsgemeinschaft“ in keinem Zusammenhang mit unserem bewährten und traditionellen „Amtlichen Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft“ steht.
Sie erhalten auch weiterhin verlässlich in gewohnter Form ihr Amtliches Mitteilungsblatt.

Hans Wittauer
Gemeinschaftsvorsitzender

Für unser Archiv suchen wir nach wie vor alte Fotos, Postkarten, Plakate etc. von Seybothenreuth und Umgebung. Sicher hat der eine oder andere von Ihnen noch einige alte Bilder in Fotoalben oder Schachteln.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns diese kurzfristig zur Verfügung stellen könnten. Wir versichern Ihnen, dass Sie diese unbeschadet wieder zurückerhalten. Natürlich sind wir auch an anderen historischen Dokumenten interessiert.

Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 09278 977-56 (Mo. - Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.